Red Berry Blossom: Südsee auf Balkonien

0

Die günstigste Kreuzfahrt kann man zwischendurch mit dem Red Berry Blossom zu einem Preis von nur 0.89cent auf Balkonien erleben. Auch wenn ich zugegebenermaßen lieber auf den großen Weltmeeren unterwegs bin, hilft mir ein Abend auf dem Balkon mit dem fruchtig-erfrischenden Sommerdrink mich in die Südsee zu träumen.

Jedes Mal, wenn ich in dem Penny-Markt um die Ecke unterwegs bin, nehme ich mir mindestens zwei Flaschen dieser Trendgetränke mit. Auf meinem Balkon öffne ich dann mit Leichtigkeit die eisgekühlte Flasche mit Kronkorken zum Aufdrehen, führe Sie mit geschlossenen Augen zum Mund und lasse den roten, fruchtigen, aber nicht zu süßen Fruchtweincocktail den Gaumen herunter laufen.

Seine fruchtigen Aromen von Erdbeeren, Himbeeren, Brombeeren und Johannisbeeren lassen mich an einem heißen Sommertag in die Welt des Südpazifiks eintauchen und völlig vergessen, dass ich gerade nicht an Deck eines Kreuzfahrt-Schiffes sitze.

Kreuzfahrt mit Red Berry Blossom zu Hause erleben

Die zierliche Glasflasche mit fruchtigem Inhalt und 5.9% vol. Alkoholgehalt ist für mich zu einem „Must-have“ auf jedem Balkon geworden. Mal ehrlich, wer kann sich schon mehrere Male im Jahr eine Luxus-Kreuzfahrt in der Südsee leisten? Da muss man eben kreativ werden.

Stürmische See-Tage mit Red Berry Blossom

Unterschätzen Sie allerdings die Wirkung des Alkohols nicht, auch wenn Sie den Alkohol vieler Getränke nicht unmittelbar schmecken. Bei mehreren Red Berry Blossoms kann es auch schon mal zu einem stärkeren Seegang kommen. Ich mag es ja, wenn es auf dem Schiff ab und zu etwas turbolenter zugeht.

Aber wie wir wissen gibt es natürlich auf hoher See auch mal mehr Wellen und wer einen empfindlichen Magen hat und entsprechend auf die Schiffsbewegungen reagiert, wird schon mal seekrank. Das kann Ihnen auch mit dem Red Berry Blossom passieren, wenn Sie sich zu viel Südsee herbei schwören möchten.

Die liebe Psyche mit Red Berry Blossom beeinflussen

Die Psyche spielt bei Seekrankheit eine nicht zu unterschätzende Rolle. Denkt man ständig an Erbrechen und schwankende Schiffe, redet man über nichts anderes mehr und macht sich bei jedem leichten Schaukeln des Schiffs gleich verrückt, dann wird man in der Tat noch schneller seekrank.

Das kann uns bei den positiven Gedanken an die letzte Südsee-Kreuzfahrt auf dem Balkon mit einem Red Berry Blossom in der Hand nicht passieren. Und doch kann ich meine Psyche positiv beeinflussen, indem ich mich mal öfter in eine entspannte Urlaubssituation hinein denke – ob mit Red Berry Blossom oder ohne – auf dem Balkon oder im Garten.

Probieren Sie es aus! Sie werden sich sofort viel erholter fühlen. Mir geht es auf jeden Fall jedes Mal viel besser danach. Und mindestens einmal im Jahr gehe ich, nachdem mein Lieblingsgetränk geleert ist, sofort ins Reisebüro und plane meine nächste Kreuzfahrt.

Auf dem Rückweg schaue ich aber natürlich nochmal bei Penny vorbei und hole mir noch Nachschub Red Berry Blossom, damit die Zeit bis zum Urlaubsstart schneller vergeht.

Denn: „Wo man nicht segeln kann, muss man rudern.“

In diesem Sinne: Zum Wohl!


Bildnachweis: © schwarzer.de

About Author

Leave A Reply